Motivation

Nichts ist für den Lernerfolg so zuträglich wie die Eigenmotivation des Lernenden. Wir möchten, dass die Schüler gerne zur Schule gehen.

  • „Stifte stiften“ ist eine Initiative der 1-2-3 Kinderfonds Stiftung. Kinder, Familien, Schulen, Unternehmen und Vereine sammeln gut erhaltenes und neues Schulmaterial für Kinder in Afrika. „Stifte stiften“ bringt das Material dann gemeinsam mit Partnern vor Ort. So kann jeder mitmachen, der sich an der Aktion beteiligen möchte!

    Was wird gesammelt? Gut erhaltene oder neue Bleistifte, Holzbuntstifte, Kugelschreiber, Radiergummis, Lineale, Bastelscheren, Spitzer, Mäppchen oder Schulranzen, die sich auf eine Reise nach Afrika freuen. Es werden nur neue Filzstifte gesammelt, da sich der Transport bei gebrauchten nicht lohnt....


  • Wie jedes Jahr wurden auch dieses Mal zu Beginn des Schuljahres Zfu- Moderatoren/innen an unserer Schule ausgebildet. So konnten die Leitgedanken des SGA wie Verantwortung oder Gemeinschaftssinn durch diesen Kurs vermittelt werden. Die Teilnehmer/innen fühlten sich motiviert und...


  • Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr hieß es auch dieses Jahr am letzten Tag der deutschlandweit stattfindenden „Fairen Wochen“ am SGA wieder „Bananen für alle, solange der Vorrat reicht!“. Dank einer großzügigen Spende von fünf Kisten Fairtrade-Bananen durch Aldi Süd...


  • Was verbindet Odysseus, Aeneas und die Amazonen mit Hercules? Auf den ersten Blick nicht viel…. Doch im aktuellen Stück der Latein-Theater AG des Spessart- Gymnasiums Alzenau bewerben sich alle vier Parteien um den Titel des „Superhelden“ bzw. der „Superheldin“ in der Castingshow „Rome´s next hero“....


  • Die Mädchen der Klassen 9+a und 9+d haben im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche Müll aufgesammelt. Unterhalb der Burg wurde die Aktion durchgeführt, dabei kam innerhalb einer halben Stunde einiges an Unrat zusammen. Vor allem Zigarettenstummel und Papiertaschentücher werden achtlos...


  • Kurz vor den Herbstferien gab es wieder die legendäre Schulhausrallye, bei der die Fünftklässler in kleinen Gruppen ihr Können bei zahlreichen lustigen Spielen unter Beweis stellen konnten. Den Kindern bereitete es wieder eine Menge Spaß, was durch die gute Versorgung unterstützt wurde....


  • Vom 14.-19. Oktober fand am SGA die „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ statt. In Absprache mit der Stadt Alzenau machte sich unsere Klasse 6a zwar erst am darauffolgenden Montag unter dem Motto „Müll sammeln für die Natur!“ auf den Weg,...


  • „Was zum Schreiben, was zum Waschen und was zum Naschen…“ Auf diesen kurzen Nenner lässt sich die Liste der Dinge bringen, die in ein Weihnachtspäckchen gehören: Stifte, Blöcke und Malsachen für die Schule, Duschgels, Bürsten oder Haarspangen für die tägliche Hygiene und natürlich Plätzchen,...


  • „Was machen all die Märchen- und Erzählfiguren, wenn ich aufhöre zu lesen?“ Diese Frage wurde von der neuen Schulbibliothekarin und Deutschlehrerin Monica Rooney an die Schülerinnen und Schüler gestellt, die beim diesjährigen Vorlesewettbewerb dabei waren. Die Antwort kam prompt:...


  • Masifunde ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für Bildungschancengleichheit in Südafrika einsetzt. Wir, Schülerinnen und Schüler der Q11 aus dem P-Seminar „Masifunde“/Leitung Dr. Daniela Diesler, möchten diese Organisation unterstützen. Anlässlich dessen fand in den Jahrgangsstufen 5-8 eine Münzsammelaktion...


  • Kultusminister Michael Piazolo zeichnet Bayerns beste Schulsportmannschaften aus. Das Spessart-Gymnasium Alzenau gewinnt beim Rhein-Main-Donau-Schulcup* den 1. Platz im Gerätturnen WK III/1 Jungen „Unsere bayerischen Schulteams sind top in Form! Das beweisen sie bei nationalen und internationalen...


  • Liebe Schulfamilie, das P-Seminar ,,SGA für Masifunde“ bedankt sich noch einmal ganz herzlich für das große Engagement bei der Münzsammelaktion. Auch gilt unser Dank der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau, die so nett war,...


  • Fast die ganze Schule hatte sich in der Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit im Oktober 2019 mit kreativen Projekten engagiert. Einige Klassen sammelten beim Joggen Müll, andere recherchierten im Supermarkt, was mit Lebensmitteln passiert, die nicht verkauft werden,...