Gelassenheit

Bei der Vermittlung von Kompetenzen spielt am SGA das Erlernen eines ruhigen und besonnenen Verhaltens im Umgang miteinander eine wesentliche Rolle.
  • Spielenachmittag der Tutoren

    "Wer hat unser Osternest gesehen?" Dies war das diesjährige Motto unseres Spielnachmittags für die 5. Klassen. Auch wenn Ostern schon vorbei ist, so war auch...

  • Medienkompetenztag

    Die neuen Medien können Fluch und Segen sein. Um sich in dieser Welt einigermaßen sicher und bewusst zu bewegen, ist es wichtig, dass man weiß, wie diese funktioniert. Welche Möglichkeiten bietet diese Welt,...

  • Projekt neue Schule

    Fünftklässer des Spessart-Gymnasiums und Viertklässer der Kaldaha-Grundschule Kahl am Main arbeiten gemeinsam an einem mathematischen Projekt zum Thema Schulwechsel. Wie lange brauchst du durchschnittlich für die Hausaufgaben? Wie würdest du...

  • Treffen der Streitschlichtergruppen von SGA und HSG

    Bereits zum achten Mal haben sich die Streitschlichtergruppen der beiden Aschaffenburger Landkreisgymnasien zu einem Erfahrungsaustausch getroffen. Dieses Mal, am 1. Juli 2016, besuchte das SGA-Team das Hanns-Seidel- Gymnasium in Hösbach, um sich...

  • Miteinander arbeiten – voneinander lernen: Eine Geographierallye

    Schulübergreifendes Projekt mit dem Spessart-Gymnasium Alzenau und der Grundschule Michelbach - Im Rahmen der Kooperation "Übergänge gestalten" gab es erstmals neben der Mathematik auch ein schulübergreifendes Projekt aus dem Bereich der Geographie....

  • Schulhausrallye der 5. Klassen

    Am Mittwoch, dem 25. Oktober 2016, fand am Spessart-Gymnasium wieder einmal die legendäre Schulhausrallye statt, die von den Tutor/innen der 5. Klassen veranstaltet wurde. Zwischen 14.00 bis 16.30 Uhr durften die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen mit Spiel und Spaß die Schule auf den Kopf stellen....

  • "Die 12 Geschworenen" - eine Inszenierung von DRAGA

    Das P-Seminar Dramatisches Gestalten der Q12 inszenierte in diesem Jahr eine Bearbeitung des Dramas "Die 12 Geschworenen". In dem Kammerspiel konfrontierten die Schauspieler ihr Publikum mit der Frage nach Leben oder Tod eines Menschen und mit der Frage nach der eindeutigen Beweisbarkeit von Schuld....

  • Ruth Weiss: Ihr langer Weg zurück nach Hörstein

    Eine bewegende Zeitzeugenlesung am Spessart-Gymnasium - Eigentlich kommt sie aus Fürth, Ruth Weiss (geborene Löwenthal), mittlerweile 93 Jahre alt, kein bisschen leise oder müde, wenn es um ihr großes Anliegen geht: Den Überzeugungskampf gegen Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung...