Am 6.10. fand dieses Jahr wieder das Klassensprecherseminar statt. In insgesamt vier Schulstunden lernten die Klassensprecher, was ihre Rechte und Pflichten sind, überlegten sich, wie der perfekte Klassensprecher sein sollte ...

... und gestalteten dazu in Gruppen Plakate, um dies zu veranschaulichen. Darüber hinaus erfuhren sie einiges Neues über die Schülervertretung (Vortrag Franz Krämer). Von den Klassensprechern der fünften Klassen bis zu den Jahrgangsstufensprechern der Q12 waren alle Vertreter aus Jahrgangstufen mit dabei. Gegen Ende des Seminars haben wir Anregungen und Wünsche zur Verbesserung unserer Schule gesammelt. Insgesamt war dies wieder ein erfolgreiches Seminar und wir freuen uns auf ein produktives Jahr!