Ausgerechnet am bisher heißesten Tag des Jahres machten sich unsere Leichtathletik-Schulmannschaften am vergangenen Mittwoch, 26.6.2019, auf den Weg nach Schweinfurt, um mit den besten unterfränkischen Schulen um die Bezirkstitel zu kämpfen. Dabei schafften die Mädchen IV ...

... (Jg. 2006 und jünger) gleich bei ihrer ersten Teilnahme den Sieg gegen die Gymnasien aus Marktbreit und Würzburg. Als Belohnung dürfen sie den Bezirk Unterfranken am 16. Juli beim Landesfinale in Bayreuth vertreten und haben durchaus Chancen auf eine der vorderen Platzierungen. Knapp am Landesfinale „vorbeigeschrammt“ sind unsere Jungs (Jg. 2002-2004), wobei sie dem Topteam aus Hösbach nur knapp unterlegen waren und mit großem Vorsprung auf das Team aus Schweinfurt die Silbermedaille holten. Im Vorjahr hätte ihre Punktzahl immerhin für Platz 3 in Bayern gereicht. Da aber die meisten unserer Schüler noch dem jüngeren Jahrgang 2003 angehören, sollte das große Ziel „Medaille beim Landesfinale“ im nächsten Jahr durchaus möglich sein. Schon in Vorfreude auf einen tollen Wettkampf in Bayreuth…