Unter dem Motto "Vom Dunkel zum Licht" feierte unsere Schulfamilie am letzten Tag vor den Osterferien gemeinsam Gottesdienst in St. Justinus. Wie den Emmausjüngern die Augen aufgingen, als Jesus mit ihnen das Brot brach und sie in der Begegnung mit dem Auferstandenen neuen Mut fanden, ...

... so können auch wir für andere Wegbegleiter und Licht werden, wenn Dunkelheit sich ausgebreitet hat… Besonderer Dank gilt der Klasse 6a, die den Gottesdienst zusammen mit Susanne Kraus vorbereitet und mit ihren Gedanken bereichert hat und den Schülern der Klasse 9a, die in verteilten Rollen den Evangeliumstext lebendig vermittelt haben. Es wünschen allen Schülern und Lehrern sowie Ihren Familien FROHE OSTERN…