Eine ganz besondere Vernissage mit musikalischem Entrée fand am 17. Februar im Kulturforum Alzenau statt: Architekturmodelle von der Antike bis in die Gegenwart mit dem Schwerpunkt der Entwicklung in Europa, die das W-Seminar „Architektur- Modellbau“ kreiert hatte, ...

... standen neben Ausschnitten aus einer Mittelalterlichen Stadt (in der 7. Jahrgangsstufe gebaut) und Modellen, wie man die im August 2019 entwaldete Fläche rund um Alzenau für die öffentliche Nutzung gestalten könnte. Modelle für eine Teilüberdachung des Pausenhofs des Spessart-Gymnasiums hatten Schülerinnen und Schüler der 12. Jahrgangsstufe entworfen. Größte Bewunderung riefen bei den Besucher*innen die Konstruktionen des Eiffelturms und des (inzwischen abgebrannten) Vierungsturms der Kathedrale Notre Dame de Paris hervor: wahre Meisterwerke – im Kleinen wie im Großen!