Als im März 2020 die Schulen geschlossen wurden, hatten die Schüler*innen der Klassenstufen 5 bis 8 gerade ihre Sammeltaschen und Sammeldosen für die Sammelwoche des LBV erhalten. Da dann aber bundesweit die Kontaktmöglichkeiten über viele Wochen stark eingeschränkt wurden, ...

... sagte der LBV die Sammelaktion offiziell ab. Einige Schüler*innen hatten nun schon vor dem Lockdown im Familienkreis Geld gesammelt und so konnten wir dem LBV im Juli 2020 303,85 EUR überbringen. Zum Dank erhielten die Spender*innen eine LBV-Geldbörse – eine Überraschung, über die sich alle sehr freuten!