„Stifte stiften“ ist eine Initiative der 1-2-3 Kinderfonds Stiftung. Kinder, Familien, Schulen, Unternehmen und Vereine sammeln gut erhaltenes und neues Schulmaterial für Kinder in Afrika. „Stifte stiften“ bringt das Material dann gemeinsam mit Partnern vor Ort. So kann jeder mitmachen, der sich an der Aktion beteiligen möchte!

Was wird gesammelt? Gut erhaltene oder neue Bleistifte, Holzbuntstifte, Kugelschreiber, Radiergummis, Lineale, Bastelscheren, Spitzer, Mäppchen oder Schulranzen, die sich auf eine Reise nach Afrika freuen. Es werden nur neue Filzstifte gesammelt, da sich der Transport bei gebrauchten nicht lohnt. ...

... Was geht nicht? Textmarker, Wachsmalstifte, gebrauchte Filzstifte, Wasserfarben, Druckbleistifte, Füller, Patronen.

Wo wird gesammelt? In der Aula des SGA stehen Kisten, in die die Spenden gelegt werden können.

Wann endet die Aktion? Am 16. Oktober werden die Sammelbehälter um 13.00 Uhr mittags abgeholt.

Wer organisiert die Aktion am SGA? Ansprechpartner sind die Fachschaften Religion und Ethik am SGA.

Alles Wichtige zur Aktion „Stifte stiften“ finden Sie auf der Homepage www.stifte-stiften.de.