Die Tage der Schulverpflegung fanden vom 15.-19. Oktober 2018 gleichzeitig mit der "Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit" statt. An diesen Tagen konnten sich Schülerinnen und Schüler mit Gesundheitsthemen allgemein und speziell mit ihrer Schulverpflegung auseinandersetzen, praktische Erfahrungen ...

... und Ernährungskompetenzen sammeln. Das SGA hat sich mit Frühstücksaktionen und gemeinsamem Mittagessen in der Mensa für die 5. Klassen, einer Mensa-Reportage (7. Klasse), einer Streuobstwiesenaktion (7. und 8. Klassen) mit Ausstellung, der digitalen Präsentation der Mittagsmenüs im Schulhaus und zusätzlich mit rhythmischer Bewegung der ganzen Schule in zwei Pausen und einer Fortbildung in dynamischer Meditation für Lehrkräfte beteiligt. Die Dokumentation dieser Aktionen wurde an die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern (in Kulmbach) geschickt, die pro Regierungsbezirk einen Preisträger ausgewählt und darüber hinaus drei Sonderpreise vergeben hat. Das Spessart-Gymnasium erhielt den Preis für den Regierungsbezirk Unterfranken.

Den Preis überreichte Frau Beate Laumeyer vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten aus Würzburg und hielt eine kleine Laudatio vor beteiligten Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften in der Mensa.