Unsere „kleinen“ Lateiner am Tag der offenen Tür  - Präsentation der Projekte

Ihren großen Auftritt hatten die Lateinklassen 5a und 5b am 10. März 2017. Nun konnten sie endlich die Ergebnisse ihrer Projekte präsentieren. Mit „Der Fisch stinkt doch“ erfreute die Klasse 5a ein zahlreich erschienenes Publikum und erntete großen Applaus für die äußerst unterhaltsame Darbietung. Auch die Stationen zum römischen Leben der Klasse 5b waren ein Besuchermagnet, konnte man dort doch in die Welt der Antike eintauchen und sogar Spezialitäten der römischen Küche in Form von Moretum-Häppchen probieren. Einzelne Stationen, die als Parcours angelegt waren, vermittelten ein anschauliches Bild davon, dass Latein einfach Spaß macht!