Direkt nach Eröffnung der bereits international gezeigten Schau „Legionäre Roms“ in der Kochsmühle in Obernburg nahm die Fachschaft Latein am 20.6.2017 an einer Lehrerfortbildung vor Ort teil. Die attraktive Erlebnisausstellung enthält spektakuläre Dioramen und spannende Aktionselemente, unter anderem eine römische Rüstkammer, einen Schwertpfahl und eine Getreidemühle zum Ausprobieren. Der Ursprung liegt im Projekt „Mules of Marius: Maultiere des Marius“ – dem Spottnamen für die römischen Legionäre nach der Heeresreform durch den Feldherrn Gaius Marius. Um die Marschgeschwindigkeit zu erhöhen, ließ der Befehlshaber die Legionäre ihr Gepäck selbst tragen und verkleinerte so den langsamen Tross der Lasttiere.

„Mules of Marius“ startete als überschaubare Wanderausstellung und sollte das Interesse für Geschichte wecken. Durch die Unterstützung vieler Enthusiasten wuchs sie auf eine stattliche Größe an und wurde zuletzt als Sonderausstellung im Historischen Museum Regensburg gezeigt. Erfolgreich wurden die „Maultiere des Marius“ vor allem durch das besondere museumspädagogische Konzept: Ohne Erklärungen, nur angeregt durch Objekte und dazu passende Quellen, sollen die Schulklassen und Lehrer selbst Antworten finden auf die vielen Fragen, die „Mules of Marius“ provoziert.

Das Thema „Römische Armee“ steht dabei nur scheinbar im Focus. Es animiert die Schülerinnen und Schüler vielmehr, auch Fragen zur Gesellschaftsstruktur der Antike zu stellen und erlaubt so einen inspirierenden Einstieg in das Fach Geschichte. Die Jugendlichen begreifen schnell die Herausforderungen jener Zeit, die sich gar nicht so sehr von den heutigen unterscheiden. Mit dieser Sonderausstellung will sich Obernburg als Erlebnis- und Lernort zum Thema „Rom und Antike“ präsentieren. Das kleine Städtchen am Limes, der seit 2005 zum UNESCO-Welterbe zählt, hat es damit wieder einmal durch den unermüdlichen Einsatz der Römerfreunde in und um Obernburg geschafft, eine renommierte Ausstellung ganz in unsere Nähe zu holen. Ein lohnendes Ziel – nicht nur für Lateinlehrer!