Was ist das Cambridge Certificate in Advanced English (CAE)?

 

 

Das Certificate in Advanced English ist ein international anerkanntes Sprachzertifikat, das die/ den Englischsprechende/n entsprechend des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen als proficient user (effective operational proficiency) einstuft und ihr/ ihm in der Kategorie General English die zweithöchste Kenntnis- und Fähigkeitsstufe bescheinigt. Das CAE wird von einer Vielzahl an Universitäten und Colleges in Großbritannien, den USA und anderen Ländern als Nachweis über Englischkenntnisse akzeptiert.

 

Warum sollte man ein solches Sprachzertifikat erwerben?

Die Cambridge ESOL Prüfungen haben weltweit einen sehr hohen Bekanntheitsgrad und werden international als Nachweis qualifizierter Englisch-Kenntnisse geschätzt und anerkannt.

Gute Gründe, eine Cambridge ESOL Prüfung abzulegen: (ESOL = English for Speakers of Other Languages)

  • als Sprachnachweis für ein Studium in englischer Sprache
  • zur Verbesserung der Berufschancen
  • um den Fortschritt im Erlernen der englischen Sprache messbar zu machen

 

Nahezu alle britischen Hochschulen und tausende von Hochschulen weltweit erkennen ESOL Prüfungen als Sprachnachweis für englischsprachige Studiengänge an:

  • als Sprachnachweis für internationale Studiengänge
  • als Sprachnachweis für ein Studium der Anglistik
  • als Sprachnachweis, der bestimmte hochschulinterne Leistungsnachweise ersetzt

 

Auch als Teil der beruflichen Ausbildung gewinnen die Cambridge ESOL Prüfungen zunehmend an Bedeutung; zahlreiche Firmen fordern Cambridge ESOL Sprachzertifikate von (zukünftigen) MitarbeiterInnen oder setzen Cambridge ESOL Tests zur Überprüfung von Englischkenntnissen ein (zum Beispiel Airbus, BASF, Bayer, Daimler, Deutsche Bank). 

Ebenso erkennen Einwanderungsbehörden, Wirtschaftsverbände, Handelskammern und Behörden in vielen Ländern der Welt Cambridge ESOL Prüfungen als Sprachnachweise an.

 

Hohe Erfolgsquote bayerischer Gymnasiastinnen und Gymnasiasten

Im Schuljahr 2014/15 haben 969 Schülerinnen und Schüler bayerischer Gymnasien die Prüfung erfolgreich abgelegt. Die Ergebnisse bestätigen den bayerischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern im internationalen Vergleich ein erfreulich hohes Sprachniveau, da die Erfolgsquote der bayerischen Gymnasiastinnen und Gymnasiasten bei rund 80% und damit erneut höher als in anderen teilnehmenden Ländern lag.
(Quelle: https://www.isb.bayern.de/download/16587/kms_cae_2016_815_a.pdf

 

CAE am Spessart-Gymnasium Alzenau

Das Spessart-Gymnasium bietet jedes Jahr interessierten Schülerinnen und Schülern der zehnten Klassen sowie der Q11/ Q12 einen Kurs zur Vorbereitung auf die Prüfung zur Erlangung des Sprachzertifikats an. Der Kurs findet wöchentlich einstündig statt, die Prüfung selbst wird von den Schülerinnen und Schülern an der Volkshochsschule Aschaffenburg abgelegt. Die Prüfungsgebühr beträgt für SchülerInnen und Schüler 140 Euro.